die Onleihe Verbund Rheinland Pfalz. MordsMarathon

 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 14 Tage
eAudio 14 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 1-24 Std.
   
Max. Ausleihen 12
Max. Vormerkungen 7
 
 
 
 
 

Verbundteilnehmer

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
MordsMarathon
 
 
ein Mannheimer Rhein-Neckar Krimi
 
Jahr:
2016
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783864765100
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
PDF - ausschließlich für PC/Laptop - Adobe Reader
 
Geeignet für:
Umfang:
256 S.
Dateigröße:
1 MB
Ausleihdauer in Tagen:
Format:
 
 

Inhalt:

Es hat einen Toten gegeben. Beim Frankfurt-Marathon. Schicksal. Es wird zehntausend Tote geben. Beim Mannheimer Dämmermarathon. Ich bin das Schicksal. Das Unheil wurde bereits Stunden vor dem Startschuss des Mannheimer Dämmermarathons in Gang gesetzt. Scheinbar unumkehrbar, unerbittlich und verstörend effektiv. Ist die Chance für eine Abwendung des Massenmords für immer vertan? Solo & Tarzan in ihrem bisher spektakulärsten Fall.
 

Autor(en) Information:

Manfred H. Krämer, 1956 geboren, lebt mit seiner Familie in Lampertheim, einer Kleinstadt in Süddeutschland. Nach Abschluss seiner Lehre als Bauzeichner tat er das, was er schon als Achtjähriger tun wollte: Er wurde LKW-Fahrer. Seit nunmehr 22 Jahren fährt Krämer für eine Mannheimer Spedition. Im Dezember 2004 erschien ein Krimi von der Bergstraße "Tod im Saukopftunnel". Der Krimi um Menschenschmuggler und eine brutale Mordserie wurde 2006 bereits zum fünften Mal aufgelegt. Auch der 2005 erschienene Regionalkrimi "Der Kardinal von Auerbach" um einen Chirurgen mit dunkler Vergangenheit und eine schöne Archäologin, fand zahlreiche begeisterte Leser. Mit "Die Raben vom Mathaisemarkt" (in Schrießheim), die einen auf grausige Weise zur Schau gestellten toten Bürgermeisterkandidaten umschwirren, schrieb Krämer 2006 einen neuen beeindruckenden Regionalkrimi, der an der Bergstraße spielt. Im Dezember 2007 erschien "Tod im Saukopftunnel" als Hörbuch, gesprochen vom Autor selbst, der mit seiner wandelbaren Stimme und seiner expressiven Art zu lesen, stets für ausverkaufte Lesungen sorgt. Mit dem Kurzkrimi "TotenHochzeit" lieferte Krämer 2007 ein höllisches Dinner-for-Two als Beitrag zur Krimi-Anthologie "Mannheimer Morde". Diese Geschichte las Krämer im April 2008 in Wien anlässlich der dort stattfindenden Criminale mit großem Erfolg. 2008 erwarb der zur Random House Gruppe gehörende Heyne-Verlag die Taschenbuchrechte für die gesamte Bergstraßentrilogie. Ende 2008 erschien "Tod im Saukopftunnel" mit neuem Cover bundesweit, ihm folgte im November 2009 "Der Kardinal von Auerbach". 2011 folgten "Die Raben vom Mathaisemarkt". "ONCA Der weiße Jaguar" ist Krämers bisher umfangreichstes Buch. Der Roman um das Schicksal einer bemerkenswerten Frau, verbindet klassische Thrillerelemente mit großen Gefühlen, ohne jemals sentimental oder gar kitschig zu wirken. Ein faszinierendes Abenteuer mit Niveau. Die Mannheimer Privatbrauerei Eichbaum nahm Krämer im Oktober 2010 unter Vertrag und veröffentlichte das Hörbuch "Heiße Luft und kaltes Bier", in dem ebenfalls Solo & Tarzan die Hauptrollen spielen. Das Hörbuch wurde in einer Auflage von 30.000 Stück gebrannt und liegt als VKF-Aktion den Bierkästen bei. Aktuelle Krimis von Manfred Krämer: "Spargelmord", ein spannender Krimi rund um den Spargel in der Metropolregion Rhein-Neckar, spielt zentral in Lampertheim sowie von Mannheim bis Heidelberg und ist im Verlag Waldkirch erschienen. Die "Die Skorpionin", ein heißer Odenwald Thriller, um den exzentrischen Mannheimer Strafverteidiger Stephan Glimm (Sommer 2011, Verlag Waldkirch), mit dessen Originalvorlage Krämer gut befreundet ist und der ihm ständig Nachschub an Stoffen und Ideen liefert. "Kohlemord" spielt im Rheinschifffahrtsmilieu. Handlungsort ist Mannheim, Thema ist die "Kohlemafia" und ihre Aktivitäten auf dem Rhein. Im Zuge der Recherche zu diesem Roman fuhr Krämer höchstselbst auf einem Kohlefrachter von Rotterdam bis Mannheim als "Leichtmatrose" mit. In "MordsQuilt" geht es 5 Frauen und 5 tote Ehemänner und komplizierte Stiche. "MaiMarktMord" ist zum 400. Jubiläum des Mannheimer Maimarkts erschienen und ein typischer Solo & Tarzan Krimi mit vielen Reminiszensen auf die Bergstraßen-Trilogie. Das neueste Werk trägt den Titel "MordsMarathon" und dreht sich um den Dämmermarathon in Mannheim. Mit verarbeitet hat der Autor die latente Drohung von Massenanschlägen bei Großveranstaltungen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
4
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5